Ferienwohnung Aurelis Nordica

Neu ab 01.04.2024:


Im Obergeschoss unseres urigen alten Bauernhauses von 1913 befindet sich unsere neu hergerichtete Ferienwohnung mit 1 bis 2 Schlafzimmern, offenem Ess- und Wohnzimmer sowie offener Küche mit Sitzgelegenheiten.  Die Küche ist vollausgestattet mit einer Einbauküche inkl. Kühl-Gefrierkombi, Backofen, Herd, Geschirrspüler, Mikrowelle und Toaster.  Ebenfalls vorhanden sind Pad-Kaffeemaschine und Vollautomat.  

Das Badezimmer ist ausgestattet mit 2 Waschbecken, Dusche und Badewanne sowie Waschmaschine und Fön.   

Der Smart-TV (180 cm)im Wohnzimmer ist ausgestattet mit Fire-TV. WLan ist vorhanden.  


Die Ferienwohnung befindet sich im OG unserer Hundezuchtstätte und ist durch den Hundebereich zu betreten, das bedeutet es ist notwendig, "hundefest" zu sein.     


Für 2024 sind noch wenige Termine frei.  


Preis für 2 Personen: 50€, für jede weitere Person 5 € mehr pro Nacht, bis max. 4 Personen. 

Mindestmietdauer: 3 Nächte 

Endreinigung 25€

Bettwäsche und Handtücher müssen mitgebracht werden, alternativ ist pro Person 1 Satz für einmalig 20 € zu mieten.  


Entfernungen:

Supermarkt, Bäcker, Schlachter: 8 Min. 

(Eier kann man hier bekommen, unsere eigenen Hühner sind fleißig)

Luftkurort Varel: 15 Min. 

Nordseebad Dangast: 15 Min. 

Die Städte Oldenburg und Wilhelmshaven sind in ca. 30 Min. über die BAB 29 zu erreichen.  

Bad Zwischenahn: Ca. 40 Minuten

Bremerhaven: Ca. 1 Stunde

Bremen: Ca. 1 Stunde


Schönste Ausflugsziele:


Jaderpark Zoo und Freizeitpark (Hunde erlaubt)

Hooksiel (Wasserski), Horumersiel, Schillig

Freibad Bockhorn (beheiztes Freibad)

Dangastbad (beheiztes Hallenbad)

Kletterpark Conneforde

Shoppingcenter in Oldenburg oder Wilhelmshaven 

und vieles mehr. 


Spaziergänge:

Neuenburger Urwald

Waldsee Varel-Obenstrohe

Mühlenteich Obenstrohe

Varelerhafen 

Deichspaziergang von Petershörn nach Dangast

Nordseebad Dangast

Rhododendronpark Hobbie, Wiefelstede 



Wir sind gewerbliche Vermieter mit Gewerbeanmeldung bei der Gemeinde Bockhorn im Sinne des Kleinunternehmergesetzes. 

  

AGB:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Martina de Vries

Loogenweg 23

26345 Bockhorn - Ortsteil Steinhause n

0179-2017747

m.m.devries@web.de 



1.Geltungsbereich


1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Mietverträge über eine Ferienwohnungen unter der o. g. Adresse zur Beherbergung sowie alle für den Mieter erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen des Vermieters.


1.2 Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Ferienwohnung bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Vermieters. 


 

2. Buchung/Buchungsbestätigung


Buchungen der Ferienwohnungen telefonisch oder per E-Mail. Die Reservierung für die Ferienwohnung ist mit schriftlicher Bestätigung per Email unter Angabe der vollen Adresse des Mieters verbindlich.  Der Mieter erklärt sich mit der Buchung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Hausordnung des Vermieters einverstanden.


Preise:

40 €/Übernachtung bei Belegung mit 2 Personen

Je weitere Person 5€ (bis max. insgesamt 4 Personen)

Miete für Bettwäsche und Handtücher: einmalig pro Person 20€ (sollte bevorzugt selbst mitgebracht werden)

Endreinigung 25€


 

3. Zahlungsbedingungen


Die Anzahlung in Höhe von 50% der Gesamtsumme ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt auf das Konto des Vermieters zu überweisen. Die Restzahlung ist bis spätestens 14 Tagen vor Anreise zu überweisen. Bei kurzfristigen Buchungen ist der Gesamtpreis sofort nach Rechnungserhalt/ Buchungsbestätigung zu überweisen.


Sollte der Zahlungseingang der Anzahlung nicht erfolgen, gilt die Buchung als storniert. Als Restzahlung werden ausschließlich Zahlungen per Überweisung oder Bargeldzahlungen vor Ort akzeptiert. Eine Zahlung per EC- oder Kreditkarten ist NICHT MÖGLICH. 


 

4. An-/Abreise


Die Ferienwohnung steht am Anreisetag ab 15.00 Uhr bzw. nach Absprache zur Verfügung. Der Vermieter ist zur Übergabe persönlich vorort.  Am Abreisetag ist die Ferienwohnung bis 11.00 Uhr bzw. nach Absprache zu räumen. Der Vermieter behält sich vor, eine mehr als 60 Minuten verspätete Abreise entsprechend in Rechnung zu stellen.


 

5. Aufenthalt


5.1 Die Nutzung der Ferienwohnung ist den bei Buchung dem Vermieter mitgeteilten Gästen vorbehalten. Sollte das Objekt von mehr Personen als vereinbart benutzt werden, ist für diese ein gesondertes Entgelt gemäß Preisliste zu zahlen. Eine Untervermietung und Überlassung der Wohnung an Dritte ist nicht erlaubt. Der Mietvertrag darf nicht an dritte Personen weitergegeben werden.


5.2 Bei Verstößen gegen die AGBs oder die Hausordnung ist der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis sofort und fristlos zu kündigen. Ein Rechtsanspruch auf Rückzahlung des Mietzinses oder eine Entschädigung besteht nicht.


 

6. Sachzustand


Die Ferienwohnung wird vom Vermieter in einem gereinigten Zustand übergeben. Sollten Mängel bestehen oder während der Mietzeit auftreten, ist der Vermieter hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Der Mieter haftet für die von ihm verursachten Schäden am Mietobjekt sowie dem Inventar. Bei Verlust des Objekt-Schlüssels behält sich der Vermieter das Recht vor, die Schließanlage auszutauschen und dem Mieter die anfallenden Kosten in Rechnung zu stellen.


Das Inventar ist angemessen zu behandeln und nur für den Verbleib in den Ferienwohnungen vorgesehen. Das Umstellen von Einrichtungsgegenständen, insbesondere Betten, ist untersagt. Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung, wie Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens sowie bei Nichtzahlung des vollen Mietpreises kann der Vertrag fristlos durch den Vermieter gekündigt werden. 


Sollte der Mieter für eine eventuelle Schadensregulierung seine Haftpflichtversicherung in Anspruch nehmen wollen, ist dies dem Vermieter unter Nennung von Namen und Anschrift, sowie der Versicherungsnummer der Versicherung mitzuteilen.


 

7. Haustiere


Die Unterbringung von Haustieren jedweder Art ist nur nach vorheriger Absprache gestattet.

Die Ferienwohnung befindet sich im Gebäude einer Hundezuchtstätte.  Es kann bei wenigen triftigen Gründen erforderlich sein, mitgebrachte Tiere durch einen separaten Eingang zu schleusen oder auch zu tragen. Hier erfolgt fie Absprache. Mitgebrachte Tiere dürfen auf der Anlage nur nach Absprache frei laufen.  Hinterlassenschaften sind zu entfernen. Schäden am Inventar durch mitgebrachte Haustiere sind zu ersetzen.  


 

8. Reiserücktritt


Bei einem Rücktritt vom Mietvertrag ist der Mieter verpflichtet, einen Teil des vereinbarten Preises als Entschädigung zu zahlen. Eine Stornierung hat schriftlich zu erfolgen. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach der Zeit bis zum Anreisetag und ergibt sich wie folgt:


    7–28 Tage vor dem Anreisetag 50 % des vereinbarten Mietpreises

    0–6 Tage vor dem Anreisetag oder bei Nichtanreise 90 % des vereinbarten Mietpreises


 

9. Rücktritt durch den Vermieter


Der Vermieter behält sich das Recht vor, in Fällen von höherer Gewalt oder anderer unvorhersehbarer Umstände, die die Erfüllung des Mietvertrages unmöglich machen, vom Mietvertrag zurückzutreten. In diesem Fall beschränkt sich die Haftung auf die Rückerstattung des Mietpreises. Bei berechtigtem Rücktritt entsteht kein Anspruch des Mieters auf Schadensersatz. Eine Haftung für Reise- und Hotelkosten ist 


 

10.  WLAN-Nutzung


10.1 Der Vermieter unterhält in seinem Objekt einen Internetzugang über WLAN. Das Passwort erhält der Mieter bei Anreise vom Vermieter. Er gestattet dem Mieter für die Dauer seines Aufenthaltes im Mietobjekt eine Mitbenutzung des WLAN-Zugangs.


11.2 Werden durch den Mieter über das WLAN kostenpflichtige Dienstleistungen o.ä. in Anspruch genommen, übernimmt er hierfür vollumfänglich die anfallenden Kosten.


 

12. Schriftform


Von den AGB abweichende Absprachen bedürfen der Schriftform. Mündliche Absprachen wurden nicht getroffen.


 

13. Salvatorische Klausel


Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.


Bockhorn, 01.04.2024


Aurelis Nordica 

Ferienwohnung